Straßenkehrmaschinen

Kehrmaschinen sind Maschinen, die Außenflächen durch die Rotation von Bürsten reinigen.
Wir bieten eine Reihe von kompakten elektrischen Kehrmaschinen an, die auch als elektrische Mini-Kehrmaschinen oder elektrische Gehwegkehrmaschinen bezeichnet werden. Dank ihrer einfachen Bedienung und extremen Handhabung sind sie nicht nur für die Reinigung von Gehwegen, Altstädten, Parkplätzen, Gärten und Parks, sondern auch für den industriellen Bereich gedacht. Der Schmutz wird mit Hilfe einer zentralen Bürste aufgenommen, die den Abfall in einen Container oder in einen praktischen Sammelsack leitet. Die elektrischen Kehrmaschinen unserer Produktion sind mit einem Fach für die Installation von großen Batterien ausgestattet, um eine Kehrautonomie von sogar mehr als 12 Stunden zu gewährleisten.
Sowohl die benzin als auch die elektrobetriebenen Kehrmaschinen sind mit einem leistungsstarken Filtersystem ausgestattet, das eine vollständige Filtration von PM10-Feinstaub garantiert, auch in Abwesenheit von Wasser, so dass nur saubere Luft an die Umwelt abgegeben wird.
Diese Straßenreinigungsmaschinen eignen sich für das Kehren verschiedener Arten von Oberflächen wie Beton, elastische Materialien, Asphalt und sogar Gummiböden, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

faq

Wie werden Gehwege gereinigt?

Die Reinigung von Gehwegen kann effektiv durch eine Reihe von Maßnahmen erreicht werden, einschließlich der Reinigung und Sammlung von Schutt, der Entfernung von Flecken und Rissen sowie der Müllsammlung. TSM widmet sich dem Beitrag zu all diesen Aktivitäten auf effiziente und ökologische Weise durch den Einsatz von kompakten und praktischen elektrischen Straßenkehrmaschinen für den städtischen Bereich, die die Reinigungsarbeiten durch mechanisches Fegen und Saugen vereinfachen, zusammen mit einem Wassernebelungssystem zur Beseitigung von Feinstaub.

Wie wird das historische Zentrum gereinigt?

Die Reinigung des historischen Zentrums einer Stadt erfordert eine Reihe von Maßnahmen, die darauf abzielen, das kulturelle und architektonische Erbe zu erhalten und zu verbessern, die Sicherheit für die Bewegung der Bewohner zu gewährleisten und ein sauberes und einladendes Erscheinungsbild im Freien zu bewahren. Es ist unerlässlich, enge Straßen, Plätze und Gehwege von Müll und Schmutz zu befreien, die die Durchfahrt von Fahrzeugen und Fußgängern behindern oder wichtige historische Denkmäler und Gebäude beschädigen könnten. Die elektrischen Straßenkehrmaschinen von TSM sind eine wertvolle Unterstützung für die Pflege historischer Zentren und arbeiten unter vollständiger Beachtung der Umwelt und Sicherheit und garantieren leises, emissionsfreies Tiefenreinigen.

Welche Arten von Straßenkehrmaschinen gibt es?

Es gibt Straßenkehrmaschinen mit Benzin- oder Dieselmotoren, Straßenkehrmaschinen mit Elektromotoren und Straßenkehrmaschinen mit Hybridantrieben. TSM hat sich dazu entschlossen, ausschließlich umweltfreundliche Straßenkehrmaschinen mit Elektromotoren herzustellen und eine ökologische und nachhaltige Vision der städtischen Reinigung zu verfolgen, während effiziente Lösungen angeboten werden, die hohe Leistungs- und Autonomieniveaus bieten.

Warum ist ITALA 135 die beste elektrische Mini-Straßenkehrmaschine für die Straßenreinigung?

ITALA 135 ist die beste elektrische Mini-Straßenkehrmaschine für die Straßenreinigung aufgrund ihrer Vielseitigkeit, kompakten Größe, Leistung und Benutzerfreundlichkeit, was sie zur idealen Lösung nicht nur für die städtische Reinigung, sondern auch für industrielle Umgebungen macht. Sie eignet sich zum Kehren verschiedener Oberflächen, von Asphalt bis zu Gummiböden, sowohl drinnen als auch draußen. Die Schmutzaufnahme erfolgt durch eine zentrale Bürste, die den Schutt in einen speziellen Behälter leitet. Dank des Saugrohrs und der praktischen Zubehörteile, mit denen sie ausgestattet ist, kann sie auch sperriges Material aufnehmen.

Warum eine elektrische Straßenkehrmaschine wählen?

Der Einsatz einer elektrischen Straßenkehrmaschine bietet mehrere Vorteile:

  1. Umweltfreundlichkeit: Elektrische Straßenkehrmaschinen arbeiten mit Elektromotoren und emittieren daher keine schädlichen Abgase in die Atmosphäre, was zur Reduzierung der Luftverschmutzung beiträgt.
  2. Geringere Lärmbelastung: Im Gegensatz zu Straßenkehrmaschinen mit Verbrennungsmotor erzeugen elektrische Kehrmaschinen keinen Lärm.
  3. Energieeffizienz: Elektromotoren bieten eine gute Reinigungsleistung bei geringerem Energieverbrauch.
  4. Niedrigere Betriebskosten: Strom ist in der Regel kostengünstiger als Kraftstoff, und die Wartungskosten sind im Vergleich zu Verbrennungsmotoren niedriger und einfacher.
  5. Vielseitigkeit: Elektrische Straßenkehrmaschinen können in Bereichen mit eingeschränktem Verkehr eingesetzt werden, wie Gehwegen, historischen Zentren und Plätzen.
  6. Einhaltung von Vorschriften: Elektrische Straßenkehrmaschinen entsprechen in der Regel den Umweltvorschriften und Emissionsbeschränkungen, die von den örtlichen Behörden auferlegt werden.
  7. Größere Autonomie: Wiederaufladbare Batterien bieten ausreichende Autonomie, um über die reguläre Arbeitszeit hinaus mit einer einzigen Aufladung zu arbeiten.